03 Nov

Auslöser für frühzeitiges Ausscheiden aus dem Erwerbsleben

5

Auslöser für frühzeitiges Ausscheiden aus dem Erwerbsleben

41,33% Krankheiten der Psyche und des Nervensystems
27,92% Skelett, Muskulatur und Bindegewebe
10,63% Herz-, Kreislauferkrankungen
7,94%   Sonstige Erkrankungen
4,86%   Krebs und andere Neubildungen
4,18%   Stoffwechsel-, Verdauungs-, Immunkrankheiten
3,14%   Unfälle und Vergiftungen

Eine private Absicherung für den Fall von Berufsunfähigkeit erscheint angesichts der Änderungen der gesetzlichen Versorgung ein Gebot der  Stunde. Ein früher Abschluss eines privaten Versicherungsvertrages hat zahlreiche Vorteile.

Erst die Kombination einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit einem Alterskapitalbaustein ergibt einen ausreichenden Vorsorgeschutz. Denn ab dem Zeitpunkt der Berufsunfähigkeit entfällt der Aufbau des staatlichen Pensionsanspruchs. Für den Ausfall muss ein spezieller Vorsorgebaustein diese Funktion übernehmen.

Gerade bei jungen Menschen, die noch wenig gesetzliche Ansprüche erworben haben bzw. noch nicht viel selbst vorsorgen konnten, ist eine entsprechende Absicherung dringend anzuraten.

Nachhaltiges Vorsorgekonzept anfordern…