16 Feb

Fahrradversicherung

Fahrradversicherung

Fahrradversicherung

Durchschnittlich wird alle 20 Minuten ein Fahrrad in Österreich gestohlen, inoffizielle Schätzungen liegen sogar darüber. Die Aufklärungsquote liegt im einstelligen Prozentbereich, somit erhalten die wenigsten im Fall des Falles ihren geliebten Drahtesel zurück.

Nicht selten liegen mittlerweile die Preise für gute Fahrräder im Bereich von einigen Tausend Euro. Wie kann man sich nun gegen den finanziellen Verlust durch Diebstahl schützen?

Grundsätzlich kann ein Fahrrad auf zwei Arten versichert werden – über eine eigene Fahrradversicherung (z.B. Allianz oder Zürich) oder im Rahmen der Haushaltsversicherung.

Für eine adäquate Absicherung ist der Versicherungsmakler Ihres Vertrauens der richtige Ansprechpartner.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug über eine Fahrradversicherung mit einem äußerst günstigen Preis-/Leistungsverhältnis, die wohl für die meisten Fahrräder einen guten Schutz darstellt. Mehr lesen